Freitag, 21. Juli 2017

Kleiner Rückblick

Das Schuljahr neigt sich dem Ende und damit findet auch das Jahr in der Diagnoseklasse seinen Abschluss. Es war ein aufregendes und auch sehr anstrengendes Jahr. Einige der Kinder wechseln an die unterschiedlichsten Schularten (Grundschule, SBBZ  geistige Entwicklung, SBBZ emotionale und soziale Entwicklung).
Es war also eine sehr bunte Truppe, die mich dieses Jahr auf Trab hielt.
Ich freue mich, die übrigen Kinder ins zweite Schuljahr zu begleiten und freue mich auch auf die neuen Kinder, die dazu kommen.
Für den Blog blieb nicht immer Zeit, daher möchte ich heute einen kleinen Rückblick geben:



Wir haben uns im Kunstunterricht intensiv mit dem Farbkasten auseinandergesetzt...


Einer der Klassiker ist natürlich Elmar, den die Kinder sehr gerne gemalt haben.




Außerdem haben wir zusammen Knete hergestellt. Im Internet findet man leicht ein gutes Rezept.




Einen weiteren Kinderbuchklassiker haben wir gelesen: Swimmy von Leo Lionni.



Mit einer lieben Kollegin haben wir dazu ein Gemeinschaftswerk erstellt.








Und wer kennt ihn nicht - den Grüffelo- haben wir gelesen und unsere FSJ-Kraft hat mit den Kindern diese niedlichen Grüffelos gebastelt.









Die Kinder sprechen jetzt Giraffensprache. Naja, zumindest schon viel öfter als vorher und das Konflikteklären gelingt ganz unproblematisch. An anderer Stelle werde ich gerne genauer von der Giraffensprache berichten.






Zum Abschied bekommt jedes Kind von mir ein kleines Fotobuch mit Fotos von unseren zahlreichen Aktivitäten und Ausflügen. Die Fotobücher gibt es ganz günstig bei dm.



Ich wünsche allen, die hier mitlesen, erholsame Ferien und einen tollen Sommer!





Samstag, 24. Juni 2017

Blitzblickkartei


Zur simultanten Mengenerfassung habe ich diese Kartei erstellt.
Sie enthält verschiedene Darstellungsformen wie Finger, Würfelbilder, Punkte und Perlen.
Die Lösung habe ich von Hand auf die Rückseite geschrieben.
Ich würde mich freuen, wenn ihr sie nutzen könnt.




Blitzblickkartei

Montag, 19. Juni 2017

Puzzle Zwanzigerfeld

Einige meiner Schüler schreiten in den ZR 20 voran. Daher gibt es heute eine Ergänzung zum Puzzle im Zehnerfeld.


Hier geht es noch mal zum alten Beitrag.










Ab sofort können alle meiner eingestellten Grafiken hier auch über die dropbox heruntergeladen werden. Hinweise zur Nutzung der Grafiken finden sich hier.

Puzzle Zwanzigerfeld

Sonntag, 23. April 2017

Erste Wörter legen II

Heute gibt es einen kleinen Nachschub an Bild- und Wortkarten für die Silbenbögen.
Einen guten Start an alle, bei denen es morgen wieder losgeht.


  





Sonntag, 19. März 2017

Entschuldigung...

... an alle, die hier kommentiert haben bzw. Fragen gestellt haben und keine Antwort erhielten.
Ich hatte scheinbar so hohe Sicherheitseinstellungen, dass mir die Kommentare nicht mehr angezeigt wurden ;) Etwas merkwürdig ruhig kam es mir hier schon vor...
Ich weiß noch nicht genau, an welchen Einstellungen es lag, werde mich aber mal auf die Suche machen.

Vielen Dank jedenfalls für eure Kommentare :)



                                                        (Quelle: pixabay.com/de)

Erste Wörter legen

Zum Legen erster Wörter habe ich diese Bild- und Silbenkärtchen erstellt.
Die Piloten sollen meine Schüler mit Muggelsteinen legen. Eine Selbstkontrolle habe ich auf Etikettenpapier gedruckt und auf die Rückseite der Bildkärtchen geklebt.

Vielleicht können sie einige nutzen, da ich den Eindruck hatte, dass viele nach meinem Eintrag zu den Gardinenringen fleißig gesägt haben :)
 Hier geht es noch mal zum alten Beitrag.


Auf meiner To-do-Liste stehen auch noch Kärtchen mit Piloten/ Vokalen, die in die Silbenbögen gelegt werden können.

Habt ihr weitere Ideen zur Nutzung der Silbenbögen? Vielleicht kann ich die ein oder andere Idee auch umsetzen. Über Kommentare würde ich mich freuen.





Erste Wörter legen


Samstag, 18. März 2017

Lautgebärden lesen + Mengenvergleich

Auch bei uns wird geklettet... Das Klettband besorge ich im Baumarkt recht günstig von der Rolle.

Im Deutschunterricht mache ich die Erfahrung, dass Lautgebärden vielen Kinder beim Schriftspracherwerb eine Hilfestellung sind. Zu Beginn fast jeder Deutschstunde mache ich Lautgebärden vor. Dadurch lesen die Kinder Silben und bereits erste Wörter.
In diesen Mappen sollen die Kinder die Lautgebärden lesen und die entsprechenden Buchstaben dazu kletten.




Da die Mappen Bildmaterial von Karibu enthalten, kann ich sie hier leider nicht teilen.

Für Mathe habe ich zum Mengenvergleich zwei Mappen im ZR 6 und zwei im ZR 10 erstellt.

Diese könnt ihr hier herunterladen:

Mappen Mengenvergleich





Wer die Krokodile braucht, kann sie hier herunterladen:



Bilder Krokodil Mengenvergleich




Auch mein Blog ist von der Umstellung der dropbox betroffen. Bitte habt etwas Geduld. Ich werde das Material nach und nach neu verlinken.


Das TEACCH-Konzept ist mir bereits seit Studienzeiten bekannt. Meine Intention ist es hier jedoch nicht, dem TEACCH-Konzept gerecht zu werden.  Die Mappen stellen in meinem Unterricht lediglich eine gut praktikable und gleichzeitig motivierende Möglichkeit dar, Material zu präsentieren