Sonntag, 7. Januar 2018

EINFACHES LESEPUZZLE

Allen, die hier regelmäßig vorbeischauen und auch denjenigen, die hier zufällig gelandet sind, wünsche ich ein glückliches neues Jahr!
(Grafik https://pixabay.com/de/)
Den Blog könnt ihr schon seit einer Weile unter www.mehiläinen.de erreichen. So lässt sich die URL vielleicht etwas leichter merken.

Für das sinnentnehmende Lesen habe ich dieses einfache Lesepuzzle erstellt.






 Hier könnt ihr es herunterladen:

Lesepuzzle 1


Kommentare:

  1. Hallo, vielen Dank für deine Puzzles! Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. HalloBarbara, danke dir, dass du dir für einen Kommentar Zeit genommen hast. LG Katharina

      Löschen
  2. Ich finde das Puzzle super, allerdings finde ich die Schnitte zwischen den Paaren ungünstig, da die Kinder dann einfach nur puzzeln können ohne zu lesen... was denkst du dazu?
    Kannst du dir vorstellen, das Puzzle nochmal mit geraden Schnittstellen online zu stellen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, also ich habe die Puzzles bereits von meinen Schülern legen lassen und sie dabei beobachtet. Wenn du dir alle Wellenlinien anschaust, sind manche davon recht ähnlich und wenn die Kärtchen verteilt auf dem Tisch liegen, ist es nicht so einfach, direkt zu erkennen, was jetzt passt. Aber ich arbeite an einem SBBZ Lernen, weiß nicht wie fit deine Schüler in visueller Wahrnehmung sind ;)
      Zudem haben meine Schüler auch wirklich gelesen. Bei einer Selbstkontrolle auf der Rückseite besteht ja auch immer die Gefahr, dass einer mal nachschaut. Aber ich kann dennoch nachvollziehen, was du meinst. Ich lass es mir mal durch den Kopf gehen, falls ich bei Gelegenheit Zeit habe, wäre es ja schnell gemacht... LG

      Löschen
  3. Hallo,

    die meisten meiner eigenen Ersties schaffen dein Puzzle vermutlich noch nicht. Da ich jetzt aber gut als kleine Beschäftigung für meine kranke 1.-Klasse-Tochter gebrauchen kann, wollen wir doch mal sehen, ob sie es in der Gruppe nicht doch hinkriegen. Ich nehme es jedenfalls mit. :-)

    Vielen Dank dafür!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, in der Gruppe schaffen sie es bestimmt :) LG

      Löschen